Willkommen auf den Seiten des Museums der Arbeit
Holz bewegt Holz bewegt

Norddeutscher Nachwuchswettbewerb

13. April bis 25. Juni 2017

Der Nachwuchswettbewerb „Holz bewegt“ feiert ein kleines Jubiläum: Bereits zum 5. Mal können Besucher innovative Holz-Erzeugnisse aus dem norddeutschen Raum entdecken und erproben.

Mehr…

...unseren Beruf gibt es nicht mehr... Arbeit in der setzerei foto shmh ulrike pfeiffer400x200

Technologischer Wandel in der Druckindustrie – Die Perspektive der Drucker und Setzer

Montag, 26. Juni 2017, 18.00 Uhr, ermäßigter Museumseintritt

Das Lehrforschungsprojekt der Helmut-Schmidt-Universität fragte nach den Erfahrungen der Setzer und Drucker und nach ihrem Umgang mit dem technologischen Wandel. Mit Oral-History-Interviews wurde die Perspektive der betroffenen Drucker und Setzer dokumentiert.

Mehr…

20 Jahre offen Shmh 17 20 jahre monitor n out 400x200

Das Museum der Arbeit feiert

Samstag und Sonntag, 24. und 25. Juni 2017, 12 – 18 Uhr

Das Museum ist in Feierstimmung. Vor 20 Jahren wurde die Dauerausstellung eröffnet. Die ersten Ideen für das Museum der Arbeit in Hamburg reichen bis in die 1970er Jahre zurück. 1997 wurde dann das Museum auf dem ehemaligen Fabrikgelände der New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie eröffnet. Feiern Sie mit uns!

Mehr…

Kontakt Museum der arbeit 400x200

Historische Museen Hamburg
Museum der Arbeit
Wiesendamm 3
22305 Hamburg
direkt am U-/S-Bahnhof Barmbek
Tel. 040 428 133 0
info@museum-der-arbeit.de

Öffnungszeiten
Montag 13 - 21 Uhr
Dienstag bis Samstag 10 - 17 Uhr
Sonntag und feiertags 10 - 18 Uhr

Eintrittspreise
8,50 € für Einzelbesucher
5 € ermäßigt
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren