Willkommen auf den Seiten des Museums der Arbeit
Sonderausstellung Karl marx  1875 400x200

Das Kapital

6. September 2017 - 4. März 2018

Das Museum der Arbeit nimmt das 150-jährige Jubiläum der Erstveröffentlichung in Hamburg zum Anlass einer spannenden und kontroversen Ausstellung zur Geschichte und Aktualität von Karl Marx‘ „Das Kapital“. Sie spannt einen Bogen von der Zeit der Entstehung des Werks im 19. Jahrhundert über die widersprüchliche Rezeption im 20. Jahrhundert bis zu heutigen Fragen der Produktion und Verteilung von Reichtum und Armut.

Mehr…

Vortrag Bild ulrich eberl 400x200

Smarte Maschinen

Donnerstag, 21. September 2017, 18 Uhr, ermäßigter Museumseintritt

Die Maschinen sind aus den Käfigen der Industrieanlagen befreit worden. Sie fahren selbständig Auto, lernen kochen und kellnern, malen und musizieren. Manche übertreffen uns bereits: Sie stellen präzisere Diagnosen als Ärzte, schlagen Weltmeister im Go-Spiel und lesen Emotionen aus Gesichtern besser, als es die meisten Menschen können. Wohin führt das? Aufbruch ins Zeitalter der künstlichen Intelligenz, ein Vortrag mit Dr. Ulrich Eberl

Mehr…

Open Talk Karl marx   opentalk

Marx im Museum

Montag, 9. Oktober 2017, 19 Uhr, Eintritt: pay as you like

Das Museum des Kapitalismus im Gespräch mit Dr. Joachim Baur (Kurator) über die Darstellung von Karl Marx‘ „Das Kapital“ im musealen Raum

Mehr…

Kontakt Museum der arbeit 400x200

Historische Museen Hamburg
Museum der Arbeit
Wiesendamm 3
22305 Hamburg
direkt am U-/S-Bahnhof Barmbek
Tel. 040 428 133 0
info@museum-der-arbeit.de

Öffnungszeiten
Montag 13 - 21 Uhr
Dienstag bis Samstag 10 - 17 Uhr
Sonntag und feiertags 10 - 18 Uhr

Eintrittspreise
8,50 € für Einzelbesucher
5 € ermäßigt
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren