20. Februar 2017
Vorführung | Museum der Arbeit

Die Monotype

Die Monotype galt als Königin unter den Setzmaschinen. Das hochkomplexe System aus druckluftbasierter Lochstreifensteuerung und höchstpräziser Lettern-Gießtechnik lieferte seit 1900 über Jahrzehnte hinweg den Satz für alle typografisch anspruchsvollen Drucksachen. Die Qualität des Produkts ist dabei ebenso beachtlich wie der Geräuschpegel der laufenden Maschine.

ohne Anmeldung

Karte

Museum der Arbeit
Wiesendamm 3, 22305 Hamburg, Deutschland
22305 Hamburg

Öffnungszeiten

Montag 13 – 21 Uhr Dienstag bis Samstag 10 – 17 Uhr Sonntag 10 – 18 Uhr