Big Band Summer Camp 2017

Dienstag - Samstag, 22. - 26. August 2017


In Zusammenarbeit mit der Bert-Kaempfert-Stiftung findet zum Ende der Sommerferien das Big Band Summer Camp 2017 des BIG BAND PORT HAMBURG e. V. statt.

Unter der Leitung von Paul Muntean (Profi-Trompeter und Musikpädagoge) werden zusammen mit der Bigband EARLY BIRDS rockige und jazzige Songs gelernt und geprobt.

Der Kurs richtet sich an junge MusikerInnen im Alter zwischen 10 und 15 Jahre, die mindestens seit einem Jahr Saxophon, Trompete, Posaune, Gitarre, Schlagzeug, Bass oder Klavier spielen und die Lust haben mit den EARLY BIRDS Musik zu machen. Höhepunkt wird der Auftritt am 26. August beim 9. Hoffest “BARMBEK SCHWINGT” sein.

An jedem Vormittag findet Bandtraining mit Rock und Jazz statt. Nach dem gemeinsamen Mittagessen gestalten und drucken die Musik-Kurs-Teilnehmer ihr eigenes Plakat in der Steindruckerei.

22.- 25. August 2017
10 - 12.30 Uhr Bandtraining
12.30 - 13.30 Uhr gemeinsames Essen
13.30 - 15 Uhr Druckwerkstatt

26. August 2017
11 Uhr Soundcheck für Konzert
18 Uhr EARLY BIRDS Abschluss-Konzert

Anmeldung per E-Mail und Fragen an:
Paul Muntean, Bandleader, Big Band Port Hamburg e.V. info@bigbandport-hamburg.de www.BigBandPort-hamburg.de

Schreibt uns, welches Instrument und wie lange ihr es spielt. Welche Erfahrungen habt ihr damit schon gesammelt?

Teilnehmerbeitrag:
40,-€ inkl. Mittagessen / ermäßigt 30,-€

BIG BAND PORT HAMBURG e.V.

Hier werden Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene musikalisch gefördert. Unter dem Motto JAZZ UP YOUR LIFE – cooler Jazz und heißer Rock’n Soul- sind drei Bigbands aktiv: EARLY BIRDS (10-14 Jahre), JAZZY BUSKERS (14-18 Jahre) und / YO JAZZ (18-24 Jahre). Bandleader sind zwei professionelle Musiker, Musikpädagogen und Arrangeure: Edgar Herzog und Paul Muntean.

Konzertauftritte der jungen Bigbands bei Jazz-Festivals, Wettbewerben und Workshops im In- und Ausland brachte der Hamburger Talentschmiede bereits viele Auszeichnungen ein. Die Bert-Kaempfert-Stiftung verleiht nun zum zweiten Mal ihren Jahres-Förderpreis an den Big Band Port Hamburg und ermöglicht der jüngsten Bigband EARLY BIRDS ihr Können auf der Bühne zu präsentieren.


Foto: Early Birds