Lesekreis zu "Das Kapital"

Einführungskurs von Dr. Joachim Bischoff

Montags, 6. November, 13. November, 20. November und 27. November 2017, jeweils von 18 bis 20.30 Uhr


Karl Marx selbst sagte, „Das Kapital“ richte sich an Leute, „die etwas lernen, also auch selbst denken wollen“. Die Rosa Luxemburg Stiftung macht seit vielen Jahren solche Kurse und dabei zeigt sich immer wieder: gemeinsam ist der Einstieg in dieses komplexe Werk (fast) kein Problem.

Der Kurs richtet sich gleichermaßen an interessierte Einsteiger und Menschen mit Vorkenntnissen. Als Grundlage wird das von Marx selbst als Zusammenfassung des Ersten Bandes geschriebene letzte Kapitel „Resultate des unmittelbaren Produktionsprozesses“ verwendet, das erst 1933 publiziert wurde und wenig bekannt ist. Vorteil: Hier wird keine Interpretation durch Dritte geboten, hier erklärt der Autor seine Anschauungen selbst.

Das Buch wird den Teilnehmenden zur Verfügung gestellt. Der Kurs besteht aus vier zusammenhängenden Terminen, die nicht einzeln besucht werden können. In Kooperation mit der Rosa Luxemburg Stiftung Hamburg

Anmeldung bis 16.10. erforderlich unter anmeldung@rls-hamburg.de oder 040 28003705. Teilnahmegebühr: 15,- €, incl. Literatur


Bitte beachten Sie, dass wir bei einem großen Andrang den Ticketverkauf für einzelne Veranstaltungen aus Sicherheitsgründen begrenzen müssen. Um sicher zu gehen, dass Sie an der Veranstaltung teilnehmen können, kommen Sie bitte frühzeitig zur Kasse. Der Verkauf ist ab 13 Uhr möglich. Wir entschuldigen uns für eventuell entstehende Unannehmlichkeiten.