Barmbek schwingt

Hoffest auf dem Bert-Kaempfert-Platz

Samstag, 18. August 2018, ab 14 Uhr, Eintritt frei

Barmbek schwingt 2018


Das Museum der Arbeit feiert zusammen mit seinen Nachbarn auf dem Bert-Kaempfert-Platz am Samstag, den 18. August 2018 sein großes Hoffest. Ab 14 Uhr startet das bunte und vielseitige Familienprogramm. Mitmachzirkus und Zauberei, Bogenschießen, Setzen und Drucken und der mobilen Werkstatt, Rollenrodelbahn, Papier-Werkstatt und noch vieles mehr können die jüngeren Besucher auf dem Museumsvorplatz entdecken und mitmachen.

Ab 18 Uhr gibt es Musik. Es wird zur Swingmusik der Lindy Hop getanzt und ab 19 Uhr gibt es Live-Musik mit der Big Band Port Hamburg e.V. Unter dem Motto “Jazz up your life - cooler Jazz und heißer Rock’n Soul” präsentiert der Verein drei Bigbands. Die EARLY BIRDS (10 - 14 Jahre), JAZZY BUSKERS (14 - 18 Jahre) und / YO JAZZ (18 - 24 Jahre). Die Bert-Kaempfert-Stiftung ermöglicht das Big Band Summer Camp mit der Youngster-Bigband EARLY BIRDS unter der Leitung von Paul Muntean.

„Best Of: Von A nach Pe“  Um 20 Uhr tritt Pe Werner & Band IM MONDRAUSCH auf. Pe Werner bietet in ihren charismatischen Bühnenprogrammen Chansons, Couplets, Pop und Swing. Sie sagte einmal über sich selbst: „Ich passe in keine Schublade, ich bin eine Kommode.“ Dieses „Kribbeln im Bauch“ hat sie bekannt gemacht. Als Singer/Songwriterin schreibt sie für sich und für andere Interpreten.

Programm

Familienprogramm
ab 14 Uhr

Bücherhalle Barmbek
Mitmachzirkus und Zauberei – von 15 bis 17 Uhr

Christus-Gemeinde
Kinderschminken

Globetrotter Ausrüstung
Bogenschießen

Hamburger Puppentheater
Handpuppenbau für Kinder – mit Schere, Kleber und dem passenden Puppenkleid

Herr Huber und Winnifred – eine Intervention im öffentlichen Raum mit einer lebendigen Ganzkörperpuppe und einer Schildkröte auf Rädern

Museum der Arbeit
Druckfrisch – Setzen und Drucken in der mobilen Werkstatt

Kinderdrechseln und mehr – von HOLZ BEWEGT, dem Norddeutscher Nachwuchswettbewerb

Rollenrodelbahn, Muli-Zug und Menck-Bagger In Bewegung

Theaterdeck Hamburg
Bewegung inmitten der Masse – Fremdkörper voller Unsinn, Farbe und Aktualität. Sichtbares Allerlei, hier, da und überall, zum Bedenken und Beschmunzeln

VBG – Ihre gesetzliche Unfallversicherung
Berufe-Quiz

Volkshochschule Hamburg Nord
Papier-Werkstatt – bunte Pop-Up-Karten

WABE e.V.
Riesen-Seifenblasen

Zinnschmelze
Burzzi Dance Mütter tanzen zu tollen Choreografien und die Babys schlafen ● Cajon, das Schlagzeug in der kleinen Kiste Hören, Mitmachen und Spaß haben ● Singen im Kinderchor mit Daniel Haller ● TanzKrümel, TanzMinis, BallettMinis und BallettMonster aus dem Studio Tanzraum ● Argentinischer Tango Schüler und Lehrer von Xperience Tango ● Maren El Masri tanzt mit ihren Flamincas ● ANIMALIA Sensation Tierreich Show aus Tanz, Artistik und Sportgymnastik der GYMNASTICA Hamburg Akademie

Interessengemeinschaft Fuhlsbüttler Straße e.V.
Hüpfen, Spielen, Ausprobieren und Gewinnen

Für das leibliche Wohl ist an vielen Ständen und Food Trucks gesorgt.

Live-Musik

BIG BAND PORT HAMBURG e.V.
19 Uhr

JAZZ UP YOUR LIFE – cooler Jazz und heißer Rock’n Soul, das ist das Motto der musikalischen Jugendförderung des BIG BAND PORT HAMBURG e. V. Drei Bigbands sind aktiv: EARLY BIRDS (10-14 Jahre), JAZZY BUSKERS (14-18 Jahre) und / YO JAZZ (18-24 Jahre).

Pe Werner & Band IM MONDRAUSCH
20 Uhr

Pe Werner bietet in ihren charismatischen Bühnenprogrammen Chansons, Couplets, Pop und Swing. Sie sagte einmal über sich selbst: „Ich passe in keine Schublade, ich bin eine Kommode.“ Dieses „Kribbeln im Bauch“ hat sie bekannt gemacht. Als Singer/Songwriterin schreibt sie für sich und für andere Interpreten. Sie bekam viele Auszeichnungen, u.a. ist sie zweifache Echo-Preisträgerin. Ihr opulentes Konzertalbum „Im Mondrausch“ wurde mit dem German-Jazz-Award ausgezeichnet. Nun präsentiert Pe Werner ihren MONDRAUSCH auch live mit Band. Dabei jazzt, swingt und plaudert sie sich durch ein abendfüllendes Konzert. Widmet sich musikalisch auf unnachahmlich Wernersche Art der schönsten Nebensache der Welt … und nicht nur der Mann im Mond schaut zu.

„Barmbek schwingt“ wird unterstützt von der Bert Kaempfert Stiftung.


Foto: G2 Baraniak / Die Early Birds, Foto Big Band Port Hamburg e.V.
Pressefoto: „Best Of: Von A nach Pe“ - © Dominik Beckmann